hCG Rezepte

Meine besten hCG Diät Rezepte mit Hühnchen & Hähnchen Fleisch

Artikel aktualisiert am von Alexander

Kaum zu glauben, aber wahr: Abnehmen funktioniert in nur drei Wochen. Vorausgesetzt, du verfolgst die richtige Methode. Mit der hCG Diät kannst du sogar eine ganze Menge Gewicht verlieren. Sagenhafte 7-10 Kilogramm sind möglich.

Für die hCG Diät ideal: Hähnchen auf dem Kontaktgrill ohne Fett.

Das Konzept ist zudem leicht verständlich und lässt sich gut in den Alltag integrieren. Da ich selber mit der Diät erfolgreich abgenommen habe (zu meinem Diät Tagebuch), will ich meine Lieblings-Rezepte mit Hühnchen und Hähnchen hier vorstellen.

Wenn du jetzt auch noch Hähnchen magst, wird dir die Diät überhaupt nicht schwer fallen. Die unten aufgeführten hCG Rezepte (alle hCG Rezepte) mit Hähnchen – beziehungsweise Hühnchenfleisch werden dir mit Sicherheit schmecken. Die leckeren Gerichte vereinen eine effektive, kalorienbilanzierte Mahlzeit mit vollem Genuss.

Die hCG Diät- einfach, effektiv und trotzdem lecker

hCG Diät? Schon wieder so eine Modeerscheinung? Nein, bei dieser Abnehm Methode handelt es sich um ein erfolgsversprechende Strategie für eine gesunde, aber genussvolle Gewichtsreduktion. Das Prinzip ist einfach: drei Wochen lang befolgst du folgende Ernährungsregeln:

  • keine Kohlenhydrate
  • kein Fett
  • keinen raffinierten Zucker
  • kein Alkohol
  • mindestens 2 Liter Wasser am Tag trinken
  • täglich 500 Kalorien (maximal 800) aufnehmen

Meine genaue hCG Diät Anleitung mit allen Details zur Durchführung.

Um einen gesunden Mineralstoff- und Vitaminhaushalt aufrecht zu erhalten, nimmst du nebenbei unterstützende Präparate ein (Hier findest du alle Produkte, die ich genommen habe: Zur Produktliste).

Und jetzt noch eine tolle Nachricht: ehe du mit der hCG Diät beginnst, darfst du noch einmal richtig schlemmen. Nüsse, fetter Fisch, Bratkartoffeln und Spiegelei- nichts ist verboten. Fette sind an den beiden Tagen unmittelbar vor deinem Diätbeginn sogar äußerst erwünscht. Besonders gesunde (mehrfach ungesättigte Fettsäuren) sollten jetzt auf deinem Speiseplan stehen. Falls du jetzt Angst hast, dadurch zuzunehmen, auch das ist gewollt. Dein Stoffwechsel soll noch einmal richtig angekurbelt werden.

Ich verspreche dir, mit meinen besten hCG Diät Rezepten mit Hühnchen- beziehungsweise Hähnchenfleisch purzeln die Pfunde in den nächsten Tagen von ganz allein. Lass es dir schmecken!

Austernpilze auf Hähnchencurry – ein Rezept, viele Variationsmöglichkeiten

Chilischoten für das leckere hCG Rezept

Ist dir schon mal aufgefallen, dass Chinesinnen meistens eine wunderbar definierte Figur besitzen? In Fernost kennt man eben das Geheimnis kulinarischer Leichtigkeit. Somit begeistert dieses Curry nicht nur mit seiner gelben Farbe und seinem köstlichen Geschmack, sondern auch mit dem niedrigen Brennwert von nur 209 kcal.

Der Arbeitsaufwand hält sich mit nur 25 Minuten in Grenzen. Darüber hinaus kannst du das Rezept nach Lust und Laune abwandeln. Magst du es lieber mild oder kann dir dein Essen gar nicht scharf genug sein? Letzteres wirkt sich übrigens besonders gut auf deine Figur aus, da scharfe Gerichte deinen Stoffwechsel ordentlich ankurbeln. Hast du mal Lust, einen vegetarischen Tag einzulegen, ersetzt du das Fleisch einfach durch Tofu.

Du benötigst für eine Portion:

  • 1 EL Frischkäse natur, fettarm
  • 100 g Hähnchenfleisch (Bio-Qualität)
  • 250 g Austernpilze
  • 1 TL fettfreie Gemüsebrühe
  • 1/2 frische Chilischote (rot)
  • 1 TL Currypulver (je nach Belieben scharf oder mildes „englisches Currypulver“)
  • firsche Schnittlauchröllchen zum Bestreuen

Und so geht’s:

  • wasche zunächst die Austernpilze sowie die Chilischote und schneide sie in kleine Stücke
  • säubere auch das Hähnchenfleisch und tupfe es mit Küchenrolle gut ab. Anschließend schneidest du es in schmale Streifen
  • nun brätst du die Zutaten in heißem Öl an. Lösche mit Wasser ab
  • Mische das Currypulver unter
  • Letztendlich fügst du den Frischkäse hinzu, sodass eine cremige Konsistenz entsteht. Salze das Curry nach deinem Geschmack
  • Fülle das noch heiße hCG Diät Gericht auf einen tiefen Teller um und streue die frisch gehackten Schnittlauchröllchen darüber

Schnelle Hähnchenpfanne- ein leckeres Rezept aus der Resteküche

Die Globuli (Kügelchen)
Die hCG Globuli (eine halbe Stunde vor dem Essen nicht vergessen

Dir knurrt der Magen und du hast so richtig Appetit auf Hähnchen? Verständlich, immerhin eignet sich das magere Fleisch nicht nur ideal für eine kalorienbewusste hCG Diät, sondern ist auch anspruchslos in der Zubereitung und harmoniert mit jeglicher Beilage, wie dieses Rezept beweist. Aber wie peppst du dein Hähnchengericht auf?

Es ist zu spät zum Einkaufen und es muss schnell gehen? Die Zutaten für dieses wunderbare hCG Diät Rezept hast du garantiert vorrätig. In nur 15 Minuten entsteht ein schmackhaftes Essen, das mit 174 kcal auch noch ausgesprochen leicht daher kommt. Für den großen Hunger kannst du die schnelle Hähnchenpfanne auf Reis servieren. Achte aber auf eine alternative Sorte wie Konjak-Reis, um dein Kohlenhydratkonto nicht zu belasten.

Du benötigst für eine Portion:

  • 100 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Frischkäse nature, fettarm
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/2 frische Chilischote (rot)
  • etwas frischen Ingwer
  • 170 g Lauchzwiebel (entspricht einer Stange)
  • 1/2 TL fettarme Gemüsebrühe

Und so geht’s:

  • wasche zunächst die Lauchzwiebel und schneide sie in kleine Ringe
  • reibe den Ingwer fein
  • wasche auch die Chilischote, entferne die Kerne und schneide sie in kleine Ringe
  • in der Zwischenzeit brätst du das in Streifen geschnittene Hähnchenfleisch leicht an. Nachdem du Lauch, Ingwer und Chili dazu gegeben hast, lässt du es weiterhin 3-5 Minuten köcheln
  • Nun gibst du die Sojasauce und den Frischkäse hinzu. Rühre alles gut um
  • je nach Belieben kannst du das Gericht mit frischen Kräutern deiner Wahl verfeinern

Hähnchenstreifen mit Pilzen und Lauch- hier trifft der Frühling auf den Herbst

Konjak Nudeln sollte man immer im Haus haben.

Dieses kalorienarme Gericht (197 kcal pro Portion) ist in 25 Minuten fertig und vereint die Genüsse jeder Jahreszeit. Leckere Pilze gehören ganz klar in den Herbst. Frischer Lauch verleiht dem ganzen jedoch eine milde Schärfe, die nach Frühjahr schmeckt. Und Hähnchenfleisch? Das geht sowieso immer! Tipp: Bandnudeln sind eine tolle Beilage zu diesem Gericht.

Du benötigst für eine Portion:

  • 250 g braune Champignons
  • 100 g Hähnchenfleisch
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 TL fettarme Gemüsebrühe
  • 1 EL Frischkäse natur, fettarm
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Konjak-Bandnudeln nach Belieben

Und so geht’s:

  • Putze die Champignons und schneide sie klein
  • wasche den Lauch und schneide ihn ebenfalls klein
  • dünste das in Streifen geschnittene Hähnchenfleisch in Wasser an und gebe nach kurzer Zeit zuerst den Lauch dann die Pilze dazu
  • nun wandern auch Gemüsebrühe und Frischkäse in die Pfanne. Hinzu gesellt sich eine Prise Salz und Pfeffer
  • Gare die Konjak-Nudeln nach Packungsbeilage in Gemüsebrühe und serviere beides auf einem Teller
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Alexander

Seit über 4 Jahren beschäftige ich mich nun mit der hCG Diät. Erst habe ich die Diät selber getestet und damit 17 kg abgenommen. Um mich selber zu motivieren habe ich gleichzeitig www.hcg-diaet-buch.de gestartet, und jeden Diättag in meinem Tagebuch festgehalten. Seitdem unterstütze ich auf meinem kleinen Blog andere Diäthaltende und liefere Infos rund um die "Hollywood Diät" Mehr Infos über mich findet ihr hier.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close