hCG Diät Tagebuch 2022

Erfahrungen in der hCG Diät – Tag 7 der Diätphase

Süße Heidelbeer-Creme als hCG Dessert. Einfach lecker!

Artikel aktualisiert am von Alexander

Der siebte Tag meiner hCG Diät ist angebrochen. Wie jeden Morgen ziehe ich zuerst meine Waage unter meinem Badezimmerschrank heraus, um mich hoffnungsvoll darauf zu stellen. Mit 102,4 kg möchte meine Waage mich heute nicht unbedingt motivieren. Nur 100 g weniger als gestern.

Erfolgreiche hCG Diät leicht gemacht - Zur Wunschfigur mit der Stoffwechseldiät! Bewusst und dauerhaft abnehmen! Mit kompletter Anleitung, Diätplan, vielen Erfahrungsberichten & leckeren Rezepten. Erlaubte Lebensmittel und Hintergrundwissen zur hCG Diät

Mit der hCG Diät erfolgreich abnehmen und anschließend das Gewicht dauerhaft leicht halten.



Bei Amazon ansehen

Das findest Du im hCG Diät Buch:

  • Eine ausführliche hCG Diät Anleitung aus der Praxis mit vielen Tipps & Tricks aus 7 Jahren Erfahrung und tausenden Rückmeldungen meiner Blogleser
  • Einen Diätplan für den leichten Einstieg in die Diät mit Rezepten und Einnahmeempfehlung für Nahrungsergänzungsmittel, hCG Globuli und Tropfen
  • Alle erlaubten Lebensmittel mit QR-Code und Links zum Download für unterwegs
  • Viele hCG-konforme Rezepte mit Fotos, die bei meinen Bloglesern und mir zu den leckersten Favoriten in der Diätphase und Stabilisierungsphase zählten (mit Kalorienangaben, Zubereitung und Fotos)
  • Empfehlungen zu den Nahrungsergänzungsmitteln und hCG Globuli und Tropfen. Dazu Einnahme und Wirkung ausführlich erklärt
  • Zahlreiche Erfahrungsberichte meiner Blogleser über die Durchführung und das Ergebnis der hCG Diät in einem eigenen Kapitel
  • Hintergrundinfos zur hCG Diät mit Verweisen auf viele wissenschaftliche Studien und Quellenangaben
  • Alle Infos über klassische und bioenergetische hCG Globuli und Tropfen
  • Mehr als 41 Fotos vom Autor zur hCG Diät und den beliebtesten Rezepten
  • Links (mit QR-Codes) zu ausgesuchten Video-Rezepten vom Autor

Starte jetzt deine erfolgreiche hCG Diät! Jetzt gleich reinsehen.

Bei Amazon ansehen

Einen Blick ins Buch werfen auf Amazon >>
Gewichtsdiagramm Alex
Das Gewichtsdiagramm von Heute. Gewicht 102,4 kg

Gut, ich muss zugeben: gestern waren es 0,5 kg weniger und natürlich kann es nicht jeden Tag so weitergehen. Aber warum eigentlich nicht, frage ich mich, während ich meinen Kaffee mache und mit etwas Erythritol und Milch auf dem Sofa genießen.

Erythritol – Genialer Zuckerersatz in der hCG Diät

Falls ihr Erythritol nicht kennt, dann kann ich Euch das nur empfehlen. Vor sieben Jahren – während meiner ersten hCG Diät (zum Tagebuch) – konnte man das nur im Internet bestellen. Zumindest bei uns in der Gegend. Inzwischen hat sich das Produkt auf dem Markt durchgesetzt. Es findet sich in fast jedem Supermarkt. Nicht bei den Discountern, aber bei den besser sortierten Supermärkten findet es sich meistens. Günstiger ist es aber immer noch, wenn man es tatsächlich bestellt.

Falls Euch sehr, welche Produkte und Nahrungsergänzungen ich während meiner hCG Diät nutze, dann schaut einfach hier einmal vorbei: die von mir verwendeten Produkte in der hCG Diät >>

Es wird immer besser…

Aktuell wird mein Gemütszustand während der hCG Diät tatsächlich von Tag zu Tag immer besser. Ich habe keinerlei Hungergefühle und das Essen schmeckt einfach gut. Allerdings verbringen ich auch am Tag 20 Minuten bis 30 Minuten mit der Suche nach interessanten, neuen Rezepten für meine Diät. Denn so wie es aussieht, ist die Abwechslung wichtig. Zumindest ist es in dieser Diät deutlich einfacher für mich und der einzige Unterschied zum letzten Mal ist die größere Vielfalt an Mahlzeiten. Denn in den letzten Jahren habe ich Gefallen am Kochen gefunden und das ist jetzt ein echter Vorteil in meiner hCG Diät. Und wenn man mal ehrlich ist: Fertiggerichte schmecken einfach furchtbar, sind voll mit Zucker und Fetten. Ist eben billig und schmeckt vielen gut, da sich die Geschmacksknospen das ganze Leben daran gewöhnt haben.

Übrigens ist das eine der faszinierenden Ergebnisse der hCG Diät: Der Geschmack ändert sich. Durch den Zuckerentzug und den Verzicht auf ungesunde Fette passt sich der Geschmackssinn an. So habe ich die Lust auf Schokolade, die extrem war, total verloren. 

Die Arbeit nervt heute

Eigentlich gehöre ich zur entpsannten Sorte. Um mich zu nerven benötigt es viel Anstrengung. Aber heute ist es soweit. Es nerven mich einige Probleme während der Arbeit. Abstürzende Server und Probleme mit der Internetleitung in meinem Home Office regen mich heute wirklich auf. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn solche Selbstverständlichkeiten meine Zeit in Anspruch nehmen.

Das Internet hat zu funktionieren und nicht funktionierende Technik ist für mich reine Zeitverschwendung. Also ein kurzer Anruf beim Systemadministrator und das Problem ist erfolgreich abgewälzt. Naja, umsonst ist es ja schließlich nicht.

Wäre ich jetzt nicht in einer Diät, hätte ich mir jetzt spätestens ein bis zwei fluffige Muffins gegönnt. Da ich keine Zuhause habe, komme ich erst gar nicht in Versuchung.

Frustesser und Lustesser? Gibt es sonst noch einen Grund zu essen?

Da war sie wieder meine zwei Probleme: Frustesser und Lustesser in einer Person :) Ich esse einfach gerne, egal ob ich gerade Frust habe oder es mir hervorragend geht. Es gibt immer einen Grund etwas leckeres zu essen. Aber natürlich nicht während meiner hCG Diät.

Aber was tun, wenn man während der hCG Diät Lust auf etwas Süßes hat? Denn das habe ich gerade.

Süße Heidelbeer-Creme – und das auch noch total hCG konform

Selbst ist der Mann, sage ich immer. Deshalb mache ich mich auf in die Küche, um gegen 13:30 Uhr mir meine erste Mahlzeit zuzubereiten. Da ich wirklich Lust auf etwas Süßes habe, habe ich mich für eine süße Heidelbeer-Creme entschieden. Ich habe das Rezept vor ein paar Tagen gefunden und leicht abgeändert. Die ideale Gelegenheit dieses Dessert für die hCG Diät einmal zuzubereiten.

Das Ergebnis seht ihr hier:

Heidelbeer-Creme hCG Diätphase
Süßes Dessert in der hCG Diätphase? Ja, das geht wirklich. Heidelbeer-Creme

Sehr lecker und ich habe es genossen. Die Schüsseln sind übrigens super klein und wirken nur auf dem Foto so groß. Schaut Euch den Löffel daneben für den Größenvergleich an. Aber für das Foto sah es so einfach besser aus. Oder was meint ihr?

Vielleicht habt ihr schon gemerkt. Ich fotografiere und filme sehr gerne. Es ist schon mehr als ein Hobby und deswegen habe ich in meinem kleinen Fotostudio für Euch einen Platz für die Food-Fotografie eingerichtet. Ich dachte, so sehen die hCG Rezepte einfach viel leckerer aus. Denn das Auge isst ja schließlich mit. Egal ob in der Diät oder nicht.

Der siebte Tag meiner Diätphase geht entspannt zu Ende. Wir schauen uns zusammen einen neuen Film auf Netflix an und die Welt ist schön. Bis morgen, Euer Alex

Schreibt doch in den Kommentaren, ob wir gerade auch die hCG Diät macht? Oder ob ihr darüber nachdenkt sie zu machen? Und wenn ja, was hält Euch davon ab oder was hat Euch von der Diät überzeugt? Schreibt mir. Das würde mich wirklich interessieren.

Alexander

Seit über 6 Jahren beschäftige ich mich nun mit der hCG Diät. Erst habe ich die Diät selber getestet und damit 17 kg abgenommen. Um mich selber zu motivieren habe ich gleichzeitig www.hcg-diaet-buch.de gestartet, und jeden Diättag in meinem Tagebuch festgehalten. Seitdem unterstütze ich auf meinem kleinen Blog andere Diäthaltende und liefere Infos rund um die "Hollywood Diät" Mehr Infos über mich findet ihr hier.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Hallo Alex,
    erst mal vielen Dank für deine Mühe diese Seite immer informativ zu gestalten, ich greife oft darauf
    wenn ich meine Diät starte, schon allein wegen der Zusatzstoffe, toll einfach anklicken und bestellen super!!
    Ja ich mache auch mal wieder die Diät, da ich leider wieder ein Jahr lang zu viel gefuttert habe, vielleicht Coronafrust!!
    Da ich diese Diät schon öfters mal gemacht habe, fällt es leichter wieder reinzukommen und ich weiß es funktioniert.
    Manchmal zwar etwas langsamer, aber da muß ich wohl dieses mal länger durchhalten. Ich habe jetzt nach 21 Tagen
    nur 5 Kilo abgenommen, es müssen aber noch mal 5 werden. Allerdings weiß ich nicht genau ob ich das mehr als
    42 Tage durchziehen kann oder darf?? Kannst du mir das bitte mitteilen?
    Es gibt bei mir Fisch, Pute, Rinderstaek mit Salat oder Gemüse und auch oft dein Rezept mit Quark und Erdbeeren oder Heidelbeeren.
    Einfaches mache ich auch mit Tomaten – 100 gr Tomaten würzen und in eine Auflaufform in den Ofen und überbacken mit 100 gr Frischkäse oder Tunfisch aus der Dose, geht schnell.
    Auch habe ich meist einen Salat mit Äpfel und Selleriestücken oder mit rote Rüben angemacht mit Zitronensaft, Zimt, etwas Chilli und Erythrit und wenn mal keine Zeit ist, einfach etwas von den Salat mit Bünder Fleisch oder Putenfleisch, geht auch mal zum mitnehmen.

    So weiterhin alles Gute und beste Grüße Sylvia

    1. Hallo Sylvia,

      das tut mir so leid. Dein Kommentar ist bei meinem Blog im Spamfilter gelandet und ich habe ihn erst jetzt gesehen. Nach zwei Diätphasen ist es sinnvoll eine Pause von mehreren Wochen einzulegen. Ich würde nach der zweiten Diätphase in die Stabilisierungsphase gehen und erst anschließend eine erneute Diätphase machen. Viele Grüße, Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close