hCG Rezepte

hcg Rezept Asiatische Kohlsuppe

Artikel aktualisiert am von Alexander

Das HCG Rezept „Asiatische Kohlsuppe“ hat mir eine liebe Blogleserin zugemailt. Danke Ilka für dieses tolle Suppen Rezept. Ich werde es demnächst bestimmt mal ausprobieren. Bis dahin freue ich mich natürlich wenn ihr über das Kommentarfeld unten Eure Meinungen und Anregungen zum Diät Rezept schreibt.

Asiatische Kohlsuppe
Asiatische Kohlsuppe

Die Zutaten für vier Portionen

  • 500 g Tatar
  • Ein kleiner Weißkohlkopf
  • 2 rote Paprika
  • 2 große Zwiebeln
  • Ingwer (2 mal in Wahlnussgröße)
  • Tomatensaft (vom Aldi, nur mit Meersalz)
  • Eine Hand voll getrocknete Mu Err Pilze (mindestens eine halbe Stunde in lauwarmem Wasser einweichen lassen)
  • Sambal Oelek
  • Steinsalz
  • Pfeffer
  • Garam Masala oder Tandoori Masalagewürz
  • Sojasauce

Die Zubereitung

  1. Schritt: Als aller erstes das Tatar fettfrei anbraten bis die Flüssigkeit des Fleisches vollständig verdampft ist.
  2. Schritt: Die zwei Ingwer und die zwei großen Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und dann dazu geben. Das ganze weiter mitbraten lassen, bis alles fast trocken und angebräunt ist.
  3. Schritt: Danach das ganze mit ca. 1 l Wasser und einem halben Liter Tomatensaft aufgießen.
  4. Schritt: Den Weißkohlkopf danach mundgerecht zerkleinern und das dann mit in den Topf rein geben. Der Kohl muss dann fast gar gekocht werden.
  5. Schritt: Danach die Paprika in Stücken dazu geben und die Pilze ausdrücken und in kleine Streifen schneiden und danach ebenfalls dazu geben.
  6. Schritt: Danach mit den Gewürzen kräftig abwürzen und mit Sojasauce abschmecken.
  7. Fertig!

Alex Anmerkungen zum HCG Rezept

Bei dem Tomatensaft müsst ihr natürlich aufpassen, dass ihr tatsächlich nur zu einem greift, der keinesfalls irgendwelche zuckerhaltigen Inhaltsstoffe hat. Ilka schreibt das der Tomatensaft vom Aldi nur mit Meersalz ist und das wäre dann auch in Ordnung. Aber lest euch die Zutatenliste auf jeden Fall durch, wenn ihr woanders Euren Tomatensaft kauft. Gut finde ich das man bei den Gewürzen relativ kreativ sein kann und wahrscheinlich sind jetzt auch nicht unbedingt alle notwendig. Vielleicht hat ja der ein oder andere von Euch eine Idee welche Gewürze man hier noch verwenden kann und probiert das mal aus. Wenn ihr das macht, dann schreibt mir doch einfach in den Kommentaren, damit die anderen das auch ausprobieren können.

Eure Erfahrungen und Anmerkungen zum Rezept

Wie bei allen Rezepten schreibt mir einfach, wenn ihr das ausprobiert habt und es Euch geschmeckt hat. Natürlich auch wenn es Euch nicht geschmeckt hat :-) Wenn ihr eine Variation davon zubereitet, dann freue ich mich natürlich auf Eure Abweichung vom Rezept in den Kommentaren.

Bis bald, Euer Alex

P. S. Und natürlich nochmals vielen Dank an Ilka und liebe Grüße :-)

Merken

Alexander

Seit über 4 Jahren beschäftige ich mich nun mit der hCG Diät. Erst habe ich die Diät selber getestet und damit 17 kg abgenommen. Um mich selber zu motivieren habe ich gleichzeitig www.hcg-diaet-buch.de gestartet, und jeden Diättag in meinem Tagebuch festgehalten. Seitdem unterstütze ich auf meinem kleinen Blog andere Diäthaltende und liefere Infos rund um die "Hollywood Diät" Mehr Infos über mich findet ihr hier.

Ähnliche Beiträge

10 Kommentare

  1. Hallo Alexander!
    Was genau hast du immer zum Frühstück gegessen?
    Ich will in 2 Wochen mit der Diät.beginnen
    Ich soll mir auch pflanzlichen Schwefel kaufen. Hast du damit Erfahrung?
    LG Bianca

  2. Hi Alex!

    Theoretisch könnte man sich auch eine Suppe mit konjak Nudeln kochen?
    Und das Gemüse dazu was erlaubt ist?
    Also eine Gemüsesuppe mit Nudeln.
    Was meinst du?

    1. Hallo Sonja, das ist eine super Idee. Habe ich selber noch nicht gemacht, aber das würde auch ziemlich schnell gehen. Und man könnte diese Gewürzbrühe dazu benutzen, die hCG geeignet ist. Nun, vielleicht probier ich das mal aus. Wenn Du es ausprobiert, dann wäre super nett wenn Du das kurz aufschreibt was Du da reingetan hast und ein Foto machst :-) Ich könnte das unter meinen hCG Rezepten veröffentlichen.

      Liebe Grüße, Alex

  3. Lieber Alex,
    habe dank deiner tollen Seite die Diät schon einmal gemacht und 7 kg abgenommen. Morgen starte ich noch einmal.
    VIelen Dank für deine Bemühungen!!! DU machst das echt spitze und bist vielen eine große Hilfe!!
    lg,
    Petra

    1. Hallo Petra,

      vielen Dank für Dein Kompliment :-) ich freue mich für Deinen Erfolg mit der HCG Diät. Natürlich drücke ich Dir auch für die kommende Diätphase die Daumen. Melde Dich mal wie’s Dir geht.

      Liebe Grüße Alex

    1. Wenn Du Rezepte ausprobierst, dann mach einfach mal ein paar Fotos und schick mir die Zubereitungsbeschreibung mit den Fotos :)

      Dann kann ich das ja auch veröffentlichen und Du hilfst noch ein paar anderen. Liebe Grüße Alex

  4. Hallo Alex,
    habe deine Seite von einer Freundin bekommen. Habe bereits begonnen. Wichtig: Nachdem ich mich mit Gemüse, Salat, Fleisch und Fisch ernähre ist es wirklich notwendig das ich die Vitamine und zusatz Produkte nehme? Wie ist es Dir mit dem Durst Gefühl ergangen? Ich habe Gestern fast 6 l Wasser getrunken. Heute habe ich weniger getrunken 3 L getrunken und Kopfweh. Danke für Dein Tagebuch. Ich werde dir meine Rezepte zu kommen lassen. Lg Betty

    1. Hallo Betty,

      ich hatte auch fast während der gesamten Diätphase sehr viel Durst. Das ist aber auch gut wenn Du viel trinkst, damit die freigesetzten Giftstoffe aus den Fettreserven gut verarbeitet werden und da ist nichts dran zu meckern. Die Menge der zugegebenermaßen sehr gesunden Lebensmittel ist einfach zu gering, um die Vitamin und Mineralstoffversorgung über diesen langen Zeitraum sicherzustellen. Währen das nur ein paar Tage dann wäre es sicherlich kein Problem. Aber nicht bei mehreren Wochen. Über die Rezepte würde ich mich natürlich sehr freuen.
      Liebe Grüße Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close