Freitag der 1. Mai und mein 25. Tag der HCG Diätphase

Heute ist ein Feiertag und heute werde ich so richtig schön ausspannen und mich von der anstrengenden Woche erholen. Da das Wetter regnerisch ist und die Temperaturen bei 10° liegen bleibt einem sowieso nichts anderes übrig, als zu Hause in den eigenen vier Wänden abzuhängen.

Heute Morgen habe ich wieder 300 g abgenommen und wiege jetzt am 25. Tag meiner HCG Diät 93,9 kg. Sehr zufrieden wie sich das ganze entwickelt, denke ich mir und mache mir wie jeden Morgen meinen Kaffee mit Zuckerersatzstoff Erythritol, um mich ein wenig auf dem Sofa zu entspannen. Meine Frau ist schon länger wach und war schon fleißig. Jetzt sitzen wir zusammen ein paar Minuten auf dem Sofa während ich meinen Kaffee trinke.

Da ich bis 10:00 Uhr geschlafen habe ist es jetzt auch schon relativ spät und da wir nichts zu tun haben, fängt meine Frau schon an das Essen für heute Mittag vor zu kochen. Sie hat gestern  Tatar gekauft und das kocht meine Frau jetzt zusammen mit ein paar anderen HCG-konformen Zutaten zu einem – ich weiß gar nicht wie’s nennen soll – aber es schmeckt nicht schlecht.

Leckere Mahlzeit

Leckere hCG Mahlzeit

Leckere hCG Mahlzeit

Ich habe extra ein Foto gemacht, damit ihr Euch selber ein Bild davon machen können. Ob ich das in meiner HCG Diät Rezepte Rubrik rein mache weiß ich noch nicht, aber wenn ich es mache, dann werde ich es Euch natürlich sagen.

Es schmeckt wie gesagt ganz gut und wir essen jetzt nur die Hälfte, damit wir morgen Mittag die andere Hälfte essen können. Heute Abend gibt’s nämlich wieder leckeren, argentinischen Rostbraten mit Salat.

Den werde ich, ob es regnet oder nicht, auf den Grill schmeißen, weil er von unserem kleinen Camping Gasgrill einfach am besten schmeckt. Nein, ich bin kein Camper, aber diesen Gasgrill habe ich mir gekauft nachdem wir bei Freunden auf dem Campingplatz zu Besuch waren und ich absolut begeistert war von dem leckeren Geschmack des Fleisches von diesem kleinen Gasgrill.

Und ich habe schon viel gegrilltes Fleisch von den teuersten Grills der Firma Weber und Co. gegessen, aber dieser kleine Gasgrill kann ich Euch nur sagen, der ist einfach geil. Es schmeckt einfach fantastisch.

Fragt mich nicht wieso, ist halt so! Deswegen haben wir den immer auf der Terrasse im Sommer und grillen eigentlich fast jedes Wochenende darauf unser Abendessen. Macht übrigens auch viel weniger Dreck, als wenn Du jedes Mal in der Küche die Pfannen rausholst.

Ein wenig Arbeit muss sein :)

Danach gehe ich ein bisschen ans Laptop, um ein wenig an meinen privaten Webseiten zu arbeiten, weil meine Frau irgendeine Serie anschaut, die mich nicht interessiert und auch sonst nichts zu tun ist und so arbeite ich bis 16:30 Uhr ca. an meinen Webseiten, was für mich eigentlich ein Hobby ist.

Also keine Arbeit, sondern einfach Spaß. Für eine meiner Webseiten musste ich nämlich noch etwas einrichten und dreimal dürft ihr raten, es ist für mein HCG Diät Buch Blog. Ich will unbedingt noch eine Facebook Seite dazu haben und die habe ich mir heute eingerichtet.

Dazu die ersten Postings gemacht und eine kleine Werbekampagne gestartet, damit ich auch ein paar Leser habe :-).

(Nachtrag: Facebook hat doch tatsächlich meinen Werbeaccount für meinen Blog gesperrt, weil die hCG Globuli laut deren Ermessen zu Doping, Anabolika und Co. gezählt werden. Auch eine Email von mir, dass es sich hier um in Deutschland erlaubte Globuli auf natürlicher Art und Weise handelt, hat die “nette Mitarbeiterin” von Facebook nicht interessiert, sondern ich bekam einen Standardtext, dass ich mit einem hCG Blog auf Facebook gegen deren Werberichtlinie verstosse und deswegen leider mein Facebook Werbeaccount gesperrt bleibt :) Na dann halt nicht! Willkür der amerikanischen Giganten wie Facebook in ich aufgrund meins Jobs inzwischen gewöhnt. Am Besten sind aber die Standardemails, in denen du dann “nett mit Du angesprochen wirst, von irgendeiner “Marie-Dumpfbacke” :))

Zum Glück habe ich hier viele Leser und einige davon liken meine Facebook Seite auch so :)

Wenn Euch meine Einträge auf meiner Facebook Seite interessieren, dann könnte rechts oben hier auf dem Weblog meine Facebook Seite liken und dann werdet ihr immer update gehalten, was es Neues gibt auf meinem Blog.

Sowieso würde ich mich freuen, wenn ihr Eure Kommentare hier abgebt oder auf Facebook und natürlich besonders wenn ihr mich liked auf Facebook und vielleicht auch mal einen Artikel den ihr mögt shared.

Gassi gehen ist angesagt!

Um 16:30 Uhr schnappe ich mir trotz regnerischen Wetters meinen Hund und gehe mit ihm raus. Denn auch wenn es viele Hundebesitzer nicht glauben, der Hund muss auch raus, wenn es regnet:)

Lustigerweise treffe ich bei schlechtem Wetter eigentlich überhaupt keine Hundebesitzer draußen und bei gutem Wetter laufen mir 100.000 Hunde über den Weg. Ich frag mich was die armen Hunde bei schlechtem Wetter machen, wenn ihre Besitzer mit ihnen nicht rausgehen?

Naja, rausgehen werden sie schon, aber das ist eben der Besuch vom Grünstreifen vor dem Haus und deswegen gibt es doch so viele Hundehasser, weil dort alles “Vollgekackt ist”. Leider machen die wenigsten ihre Hundescheisse weg und ich habe volles Verständnis dafür, wenn jemand es überhaupt nicht ausstehen kann wenn in einem Wohngebiet jeder Grünstreifen Vollgekackt ist. Ist einfach eklig.

Noch schlimmer ist natürlich, wenn manche Hundebesitzer ihre Hunde auf die Wege scheissen lassen und das nicht weg machen. Aber was will ich mich aufregen, die Dummen werden nie aussterben und warum soll ich mich über jeden Idioten aufregen?

Bringt nichts, aber wenn alle ein wenig Rücksicht aufeinander nehmen würde, dann hätten auch die Hundebesitzer kein Problem.

Und an alle Hundehasser da draußen: die meisten Hundebesitzer sind sehr verantwortungsvoll und nehmen Rücksicht auf alle anderen. Also nicht immer alle in einen Topf werfen bitte!

Rostbraten ist spitze!

Nach dem Spazierengehen werfe ich meine zwei Rostbraten auf den Grill und meine Frau macht den Salat fertig. Die Globuli nehmen wir immer schon deutlich davon ein, denn man sollte ja eine halbe Stunde vor dem Essen zu sich nehmen und dann darf man ja auch 20 Minuten bis 30 Minuten nichts trinken.

Also nehmen wir die HCG Globuli immer so eine halbe Stunde vor dem Essen ein und trinken dann nicht mehr bis zum Essen. Das Essen schmeckt wieder fantastisch und am Abend chillen wir ein wenig auf dem Sofa.

Bis morgen, Euer Alex

16 Comments

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *