HCG Diät bzw. Stoffwechselkur Test im Selbstversuch – Wie es dazu kam

Meine Entscheidung für die hCG Diät

Wie ihr in meinen vorhergehenden Artikeln lesen konntet, habe ich mir eine detaillierte Zusammenstellung gemacht welche Unterschiede es zwischen der hCG Diät, der Stoffwechseldiät und der Stoffwechselkur gibt und habe mich dann entschieden eine spezielle Form dieser Diät an mir selber zu testen.

Unglaubliche Gewichtsabnahme von Freunden und Bekannten

Saure Äpfel sind erlaubt

Saure Äpfel sind erlaubt

Wie in meinem ersten Artikel dargestellt ist meine Motivation zu diesem hCG Diät Test im Selbstversuch die Beobachtung des großen Diäterfolges bei Freunden und Bekannten von mir und meiner Frau. Da diese Form der Diät zur Zeit extrem in Mode ist, sprießen an jeder Ecke Menschen aus dem Boden, die diese Diät machen.

Das war in den letzten Jahren bei verschiedenen Modediäten so, aber was ich diesmal beobachte, ist das extrem viele die davor mit jeder Diät gescheitert sind, inzwischen mit dieser Diät sehr erfolgreich Gewicht verloren und vor allem auch jetzt schon über einige Monate halten konnten, ohne dass sie sich über Hunger oder Ähnliches beschweren.

Hungerdiät? Jo-jo Effekt und seine Begleiter

In der Regel hat man ja bei einer Kalorienreduzierung auf 500-700 kcal extreme Heißhungerattacken und bricht bereits nach wenigen Tagen die Diät ab. Wer sie durchzieht verliert extrem viel Gewicht und die meisten legen das dann aber danach sofort wieder drauf. Nach paar Monaten ist der Ausgangszustand erreicht und oftmals noch paar Kilo mehr.

Der Körper weiß ja schließlich nie wann sein Besitzer wieder auf die Idee kommt eine Diät zu machen. Zur Sicherheit legte deshalb immer noch ein paar Kilo Fett obendrauf, um das Überleben zu sichern :-)

Intensiver Recherche der Fakten als Ausgangspunkt

In meiner Recherche habe ich mich intensiv auseinandergesetzt mit den verschiedenen Formen dieser Stoffwechseldiät. Am Anfang war ich ziemlich verwirrt über die verschiedenen Begriffe und konnte auch die Diskussionen in den diversen Foren nicht ganz nachvollziehen, da klare Anweisungen relativ selten sind und jeder etwas anderes erzählt.

Zwischen dem Wirrwarr von provisionsbasierten Empfehlungen, überzeugten Diätfanatikern und Skeptikern die alles schlecht finden, findet man kaum die Essenz dieser Diät. Deswegen habe ich eine ganz genaue Recherche gemacht über jedes Detail der verschiedenen Diätformen.

Stoffwechselkur, hCG Diät oder Stoffwechseldiät?

In den Artikeln hCG Diät, Stoffwechseldiät und Stoffwechselkur könnt ihr diese Details genau nachlesen. Dazu habe ich eine große Übersichtstabelle erstellt, in der man schnell die Unterschiede sehen kann.

Wenn ihr das gelesen habt, dann sollte alles klar sein und ihr solltet mit den Details vertraut sein. Ich war es jedenfalls und hab mich aufgrund meiner Recherche dann dafür entschieden die hCG Diät mit von der Stoffwechselkur zusätzlich empfohlenen Produkten zu machen.

Die Produktauswahl

Dabei habe ich mich dafür entschieden auf bestimmte Produkte zu setzen, die einfach günstiger sind als die Angebote von einigen Unternehmen, die komplette Pakete anbieten. Ich selber bin in der Sportnahrungsindustrie tätig und weiß aus Erfahrung, dass oft enorme Preisunterschiede einfach nur den Gewinn des Unternehmens fördern und nicht den Nutzen des Käufers.

So kann man ein gutes Protein mit 500 g schon für 11 Euro bis 12 Euro kaufen, man kann aber auch 30 Euro bis 40 Euro dafür bezahlen. Das Produkt ist nahezu identisch!

Aus dieser Erfahrung heraus in der in der Nahrungsergänzungsindustrie und Sportnahrungsindustrie habe ich mich wie gesagt für die Nutzung von guten Produkten von guten Herstellern mit den entsprechenden Wirkstoffen entschlossen.

Meine Produktauswahl und Dosierung findest du hier: Zu den Produkten >>

45 Comments

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *